Team und Gruppe

Das Betreuerteam besteht aus drei Fachkräften (Sozialpädagogin und zwei Erzieherinnen) und einer Ergänzungskraft (Sozialassistentin). In unserer Einrichtung werden 16 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren betreut, davon bis zu acht Kinder unter drei Jahren. Die Gruppe ist überschaubar und familiär. Da sich alle untereinander kennen und wir viel gemeinsam machen, sehen wir uns, Kinder, Eltern und Team, auch als eine Art Großfamilie.

Pädagogische Konzeption

Team und Eltern arbeiten eng zusammen und gestalten den Alltag der Kinder. Regelmäßig findet ein pädagogischer Elternabend statt. Die pädagogische Konzeption wurde gemeinsam mit Team und Eltern und wird ebenso gemeinsam regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.

Tagesablauf

Die Kinder können in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.45 Uhr gebracht werden und im Essraum frühstücken, im Gruppenraum spielen, lesen oder singen. Wer schon gefrühstückt hat, kann noch bis 9 Uhr kommen.

Gegen 9.30 Uhr treffen wir uns zum Morgenkreis, für Klein und Groß gibt es differenzierte Angebote.

Gegen 10 Uhr gehen alle bei (fast) jedem Wetter hinaus: in den Stadtwald, den Tierpark oder auf den Spielplatz.

Gegen 12 Uhr gibt es im Anschluss an eine Rohkostplatte das gemeinsame Mittagessen.

Danach machen die Kleinen ihren Mittagsschlaf und die Größeren verbringen eine ruhigere Phase mit Vorlesen, Malen, Geschichtenerzählen, CDs hören, etc.

Am Nachmittag finden sich alle wieder im Gruppenraum ein, entweder zu gemeinsamen Programm oder für individuelles Freispiel; es kann auch im Hof gespielt werden, oder aber es wird gebastelt und gewerkt, bis die Kinder entweder um 14.45 Uhr oder um 16.45 Uhr nach einem Nachmittagssnack abgeholt werden.

Zusätzlich gibt es noch regelmäßige Picknick- und Waldtage, wöchentliches Turnen und natürlich tolle Geburtstagsfeiern!

Unsere Feste und besondere Aktivitäten

Das neue Kindergartenjahr hat im August begonnen und wir wollen auch in diesem Jahr wieder viele Aktionen neben der täglichen Betreuungsarbeit durchführen.

Einmal im Jahr gehen Eltern und Kinder gemeinsam für ein Wochenende auf Elternfahrt.

Traditionell feiern wir am 6. Dezember den Nikolaustag mit vorweihnachtlicher Dekoration, Gebäck, Liedern, Spielen und vielem mehr.

Natürlich feiern wir auch Karneval! Jedes Jahr gibt es eine große Feier mit allen Kindern und dem Team mit Kostümen und viel Spaß

Die lange Pänz-Nacht: Einmal im Jahr dürfen die älteren Kinder in der Einrichtung übernachten!

Den Abschluss des Kindergartenjahres feiern wir mit einem großen Sommerfest.